Managed Dedicated Server

Managed Dedicated Server

Ein eigener dedizierter physischer Server im Rechenzentrum in Zürich, ohne auf den maximalen Komfort verzichten zu müssen: Wir übernehmen das umfassende Servermanagement inklusive Backup, Überwachung und Wartung, sodass Sie sich nicht um den technischen Betrieb kümmern müssen.

Ein Dedicated Server stellt die Ressourcen durch seine Unabhängigkeit jederzeit garantiert zur Verfügung. Stets hundertprozentige Rechenleistung auf aktuellster Hardware erfüllt auch die höchsten Ansprüche. Ein Dedicated Server von eqipe ist ideal für ressourcenintensive Anwendungen, wie beispielsweise für den Aufbau einer virtuellen Umgebung. Zudem profitieren Sie von der leistungsfähigen Infrastruktur in unserem Rechenzentrum und dem sicheren Datenstandort Zürich, Schweiz. Natürlich richten wir einen Dedicated Root Server auch auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ein.

Angebot Managed Dedicated Server

  • Monatliche Kosten
  • Einrichtungsgebühr
  • CPU
  • Prozessortyp
  • RAM
  • Maximales RAM
  • Redundante Netzteile
  • Festplatten
  • Maximale Anzahl Festplatten
  • RAID
  • Basic
  • 540 CHF
  • 300 CHF
  • 6 Core, 1.6 GHz
  • Intel Xeon E5-2603v3
  • 16 GB ECC DDR4
  • 128 GB
  • Ja
  • 2 x 2 TB SATA Hot-Plug
  • 4 x 3.5"
  • Software
  • Advanced
  • 680 CHF
  • 300 CHF
  • 6 Core, 2.4 GHz (HT)
  • Intel Xeon E5-2620v3
  • 32 GB ECC DDR4
  • 128 GB
  • Ja
  • 3 x 2 TB SATA Hot-Plug
  • 4 x 3.5"
  • Hardware
  • Pro
  • 950 CHF
  • 300 CHF
  • 2 x 6 Core, 2.4 GHz (HT)
  • Intel Xeon E5-2620v3
  • 64 GB ECC DDR4
  • 256 GB
  • Ja
  • 2 x 1 TB SSD Hot-Plug
  • 10 x 2.5"
  • Hardware

(Preisangaben exkl. MWST)

Optionen (monatlich):

  • + 256 GB SSD: 30 CHF
  • + 16 GB ECC RAM: 30 CHF
  • + 512 GB SSD: 50 CHF
  • + 2 TB SATA-Festplatte: 30 CHF
  • + 1 TB SSD: 80 CHF
  • + 1 TB Backup-Speicherplatz: 100 CHF

Vorteile eines Managed Dedicated Servers

  • Garantiert verfügbare Hardware-Ressourcen
  • Ideal für leistungshungrige Umgebungen
  • Betriebssystem-Setup (Linux, ESX Free, Windows)
  • Einspielung von Betriebssystem-Updates und -Patches
  • 24/7 Monitoring mit E-Mail und SMS Alert
  • Tägliche Datensicherung inklusive 1 TB Backup-Speicherplatz
  • Internet Access: 1 Gbps shared
  • 1 öffentliche IPv4-Adresse
  • IPv6-Adressen nach Bedarf
  • Hosting in Rechenzentren mit State-of-the-Art-Infrastruktur und höchsten Sicherheitsstandards
  • Datenstandort Zürich, Schweiz

Nicht der Server dabei, den Sie sich vorgestellt haben?

Häufige Fragen:

Was ist ein RAID?

Ein Redundant Array of Independent Disks (RAID) macht aus einem Verbund von physischen Festplatten ein logisches Laufwerk mit kombinierter Grösse und Leistung. Meist mit dem Ziel der Redundanz, welche Datenverlust beim Ausfall von einer oder mehreren Datenträgern verhindern soll.

Was ist der Vorteil am Datenstandort Schweiz?

Mit ihrem hoch entwickelten Datenschutz gehört die Schweiz zu den führenden Datenstandorten innerhalb Europas. Dank dem Schweizer Standort unseres Rechenzentrums, profitieren Sie zudem von Direktverbindungen zu Schweizer Providern, niedrigen Latenzen und einer hohen Geschwindigkeit.

Was ist IPv6?

IPv6 ist der Nachfolger der Version 4 des Internet Protocol (gängiger Standard). IPv6 kennt neben weiteren Verbesserungen in erster Linie viel längere und damit deutlich mehr Adressen. Jeder Anbieter, jede beteiligte Software und jedes Gerät muss IPv6 verarbeiten können, damit die Kommunikation funktionieren kann.