Dedicated Root Server Hosting

Dedicated Root Server

Ein eigener dedizierter physischer Server im Rechenzentrum in Zürich. Wir konfigurieren den Server auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Sie profitieren von den besten Bedingungen. Ein Dedicated Server stellt durch seine Unabhängigkeit die Ressourcen jederzeit garantiert zur Verfügung.

Die Dedicated-Server-Variante mit vollem Root-Zugriff bietet maximale Flexibilität für erfahrene Administratoren. Stets hundertprozentige Rechenleistung auf aktuellster Hardware erfüllt auch die höchsten Ansprüche. Ein Dedicated Server von eqipe ist ideal für ressourcenintensive Anwendungen, wie beispielsweise für den Aufbau einer eigenen virtuellen Umgebung. Zudem profitieren Sie von der leistungsfähigen Infrastruktur in unserem Rechenzentrum und dem sicheren Datenstandort Zürich, Schweiz. Natürlich richten wir einen Dedicated Root Server auch auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ein.

Angebot Dedicated Root Server

  • Monatliche Kosten
  • Einrichtungsgebühr
  • CPU
  • Prozessortyp
  • RAM
  • Maximales RAM
  • Redundante Netzteile
  • Festplatten
  • Maximale Anzahl Festplatten
  • RAID
  • Basic
  • 240 CHF
  • 200 CHF
  • 6 Core, 1.6 GHz
  • Intel Xeon E5-2603v3
  • 16 GB ECC DDR4
  • 128 GB
  • Ja
  • 2 x 2 TB SATA Hot-Plug
  • 4 x 3.5"
  • Software
  • Advanced
  • 350 CHF
  • 200 CHF
  • 6 Core, 2.4 GHz (HT)
  • Intel Xeon E5-2620v3
  • 32 GB ECC DDR4
  • 128 GB
  • Ja
  • 3 x 2 TB SATA Hot-Plug
  • 4 x 3.5"
  • Hardware
  • Pro
  • 590 CHF
  • 200 CHF
  • 2 x 6 Core, 2.4 GHz (HT)
  • Intel Xeon E5-2620v3
  • 64 GB ECC DDR4
  • 256 GB
  • Ja
  • 2 x 1 TB SSD Hot-Plug
  • 10 x 2.5"
  • Hardware

(Preisangaben exkl. MWST)

Optionen (monatlich):

  • + 2 TB SATA-Festplatte: 30 CHF
  • 24/7 Monitoring: 30 CHF
  • + 256 GB SSD: 30 CHF
  • 1 TB Backup-Speicherplatz: 100 CHF
  • + 512 GB SSD: 50 CHF
  • + 16 GB ECC RAM: 30 CHF
  • + 1 TB SSD: 80 CHF

Vorteile eines Dedicated Root Servers

  • Garantiert verfügbare Hardware-Ressourcen
  • Ideal für leistungshungrige Umgebungen
  • Volle Kontrolle über Ihr Setup
  • Fernzugriff mit IPMI und KVM-over-LAN
  • Internet Access: 1 Gbps shared
  • 1 öffentliche IPv4-Adresse
  • IPv6-Adressen nach Bedarf
  • Hosting in Rechenzentren mit State-of-the-Art-Infrastruktur und höchsten Sicherheitsstandards
  • Datenstandort Zürich, Schweiz

Nicht der Server dabei, den Sie sich vorgestellt haben?

Häufige Fragen:

Was ist ein RAID?

Ein Redundant Array of Independent Disks (RAID) macht aus einem Verbund von physischen Festplatten ein logisches Laufwerk mit kombinierter Grösse und Leistung. Meist mit dem Ziel der Redundanz, welche Datenverlust beim Ausfall von einer oder mehreren Datenträgern verhindern soll.

Was ist ein Dateisystem?

Das Dateisystem regelt zwischen Datenträger und Betriebssystem, die Art und Weise wie Daten abgelegt werden. Modernste Dateisysteme wie ZFS übernehmen dabei auch gleich die Datensicherheit sowie Redundanz und bieten erweiterte Funktionen wie unbegrenzte Momentaufnahmen, sogenannte Snapshots, des Systems.

Ist mein Smartphone auch ein Supercomputer?

Der aktuelle Tegra X1 Mobilprozessor schafft über 1 Billion Rechenoperationen pro Sekunde (sogenannte FLOPS). Dies entspricht in etwa dem Doppelten aktueller Intel i7 Desktop- und Notebook-Prozessoren oder der Leistung des schnellsten Supercomputers vor 15 Jahren.